Kabarett auf dem Wiener WIESN-Fest

Witze, Bier und Brauchtum: Kabarett auf dem Wiener WIESN-Fest

Zu Österreichs größtem Brauchtums- und Oktoberfest passen eine Portion Gaudi und Schmäh wie der Maßkrug zum Bier. Das Wiener WIESN-Fest präsentiert heuer die erste Ausgabe der „Kabarett WIESN“ am 8. und 9. Oktober mit Kabarettgrößen wie Gery Seidl, den Kernölamazonen und Manuel Dospel.

Von 27. September bis 14. Oktober öffnet das Wiener WIESN-Fest zum bereits 8. Mal vor dem Wiener Prater seine Tore. 18 Tage lang erwarten herzhafte Schmankerl, zünftige Almen und hochkarätige MusikerInnen die mehr als 350.000 BesucherInnen. Ein Highlight ist der neue Programmpunkt „Kabarett WIESN“ mit Kabarettist und PULS 4-Star Gery Seidl, den steirischen Kabarettistinnen Kernölamazonen und Manuel Dospel. „Mit dem neuen Programmpunkt verbinden wir Brauchtum und Tradition mit Schmäh und Gaudi. Wir freuen uns sehr, für die erste Ausgabe solche österreichischen Kabarett-Größen zu uns geholt zu haben“, freuen sich Simone Kraft und Christian Feldhofer, vom Wiener WIESN-Fest, über die Premiere. Das Kabarett auf der Wiener WIESN präsentiert sich auf der etwas anderen Bühne: Im Festzelt, jedoch in kleinem und exklusiven Rahmen, können BesucherInnen dem Humor der KabarettistInnen lauschen.

Am Wiener WIESN-Fest muss man sich im Gösser-Zelt am 8. und 9. Oktober vor Lachen den Bauch halten. Der PULS 4 Witze-Stammtisch-Star, Gery Seidl, tritt mit seinem aktuellen Solo-Programm „SONNTAGSKINDER“ auf und sorgt mit Energie, Spaß und Themen von Familienurlaub bis Hasspostern für einen unterhaltsamen Abend im Festzelt. Die Kernölamazonen stehen mit ihrem „Best of“-Programm und einem Mix aus Gesang, Wortwitz, Schlagfertigkeit und Tanz auf der Bühne. Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt, die zwei Steirerinnen hinter dem Kabarett-Duo, verbreiten damit auf dem Wiener WIESN-Fest Witz und Kernöl. Der authentische Kabarettist Manuel Dospel präsentiert an jeweils beiden Tagen in Lederhosn und kariertem Hemd Highlights aus seinem Programm „unjugendfrei“.

Fotos, Abdruck honorarfrei:

Bild 1: Gery Seidl © Gary Milano
Bild 2: Kernölamazonen © Felicitas Matern
Bild 3: Manuel Dospel © Manuel Dospel