BesucherInnenrekord: Mehr als 400.000 BesucherInnen auf dem Wiener WIESN-Fest

Am Sonntag, den 14. Oktober endet das Wiener WIESN-Fest mit einem neuen BesucherInnenrekord. Mehr als 400.000 BesucherInnen fanden sich während der 18 Tage auf der Kaiserwiese im Wiener Prater ein.

Kabarett WIESN: „Oans, Zwoa, Drei – Glacht und Gsuffa!"

Nach zwei Wochen in Dirndl und Lederhose hat nun die letzte Woche des 18-tägigen Brauchtums- und Oktoberfestes begonnen.

Genuss auf dem Wiener WIESN-Fest: Die Glorreichen Sieben aus Wien tischten auf

Am 2. Oktober wurden im WienWein Winzer Stadl mit Haubenkoch Robert Letz und den sechs besten Winzer der Stadt am Wiener WIESN-Fest die österreichische Küche und Genuss zelebriert.

Ross Antony und Udo Wenders sorgten für kultige Partystimmung auf dem Wiener WIESN-Fest

Freunde des Schlagers haben einen Grund zum Feiern, denn: Auf dem Wiener WIESN-Fest steht an ausgewählten Tagen der „Schlagernachmittag“ auf dem Programm.

Bebende Bierbänke bei „Rock die WIESN“

Headbanging, harte Gitarrenklänge, ultimative Guns N‘ Roses- und AC/DC-Klassiker und ein rockendes Publikum – das war die erste Ausgabe von „Rock die WIESN“ am 2. Oktober im Wojnar’s Kaiser-Zelt.

Waidhofen an der Ybbs bringt Tradition und Brauchtum auf das Wiener WIESN-Fest

Kulinarische Köstlichkeiten, musikalische Schmankerl und herzhafte Produkte aus Waidhofen an der Ybbs waren am 29. September zu Gast auf dem Wiener WIESN-Fest. Direkt von den Ufern der Ybbs angereist, sorgten die Stadtmusikkapelle Waidhofen, die Trachtenmusikkapelle Konradsheim, die Volkstanzgruppe Windhag und die Trachtenmusikkapelle St. Leonhard/Wald für eine urige Stimmung auf der BILLA Brauchtums-Festbühne.

Blaufränkischland bringt Tradition und Brauchtum auf das Wiener WIESN-Fest

Kulinarische Köstlichkeiten, musikalische Schmankerl und herzhafte Produkte aus dem Blaufränkischland waren am 28. September zu Gast auf dem Wiener WIESN-Fest. Direkt aus dem Sonnenland angereist, sorgten der Musikverein Weinland, der Musikverein Deutschkreuz, der Musikverein Unterpetersdorf und die Volkstanzgruppe Deutschkreutz für eine urige Stimmung auf der BILLA Brauchtums-Festbühne.