Hans Knauß_Michael Ludwig_(c)_Harald_Klemm

Wiener Wiesn-Fest feiert 5. Jubiläum mit hochkarätigem Musikprogramm

Österreichs größtes Brauchtums- und Volksmusikfest zieht bereits zum fünften Mal beim Wiener Prater ein. Vom 24. September bis 11. Oktober stehen wieder zünftige Volksmusik, Brauchtum aus den Regionen Österreichs, die Pracht der Tracht und jede Menge Spaß & Gaudi auf dem Programm. Unter dem Ehrenschutz des Wiener Bürgermeisters Dr. Michael Häupl findet die offizielle Eröffnungszeremonie mit Bieranstich und Weintaufe statt. Auf den Bühnen der Festzelte begeistern heuer unter anderem die Münchener Freiheit, DJ Ötzi mit Band, die Powerkryner, Marc Pirchner, HMBC und viele mehr.

„18 Tage Fröhlichkeit & gute Laune in 3 Festzelten und 4 Almen mit 400 Stunden Live-Musik – auch die fünfte Ausgabe des Wiener Wiesn-Fests verspricht Lebensfreude und Gaudi pur in Tracht“, stimmt Geschäftsführerin Claudia Wiesner auf das größte Brauchtums- und Volksmusikfest Österreichs bei der heutigen Eröffnungspressekonferenz begeistert ein. Ab dem 24. September öffnet auf der Kaiserwiese im Wiener Prater das Wiener Wiesn-Fest wieder seine Pforten.

In den vergangenen vier Jahr konnten über 750.000 BesucherInnen von der Wiesn-Gaudi begeistert werden. „Unser Ziel ist es, ein Lächeln in das Gesicht unserer BesucherInnen zu zaubern und wir freuen uns, auch heuer wieder mit der bekannten Mischung aus Tradition und Moderne sowie mit jeder Menge Live-Musikauftritten unsere zahlreichen Gäste auf dem Wiesn-Dorf zu begrüßen“, so Claudia Wiesner.
Neben den Festzelten und den Almen lädt das Wiesn-Fest Dorf mit seinen Neuheiten zum Verweilen ein. So gibt es beim Schanigarten erstmals eine Terrasse im 1. Stock mit herrlichem Blick auf das Wiener Riesenrad. Und auch die Kulinarik kommt bei der ‚Genussrunde‘ im Herzen des Wiesn-Dorfes nicht zu kurz: mit Schmankerln und Käsespezialitäten bis zum Uhudler werden dort für alle Besucherinnen und Besucher zahlreiche heimische Gaumenfreuden geboten.

Das Land in die Stadt holen – Bundesländertage und Nacht der Landwirtschaft
Österreich mit all seinen Facetten, Dialekten und Traditionen widerspiegeln – dafür steht das Wiener Wiesn-Fest. „Ein Stück weit das Land in die Stadt zu holen, war uns in den letzten Jahren ein großes Anliegen. In unserem fünften Jahr ist uns das dank der Bundesländertage und der ‚Nacht der Landwirtschaft‘ sogar noch besser geglückt“, freut sich Christian Feldhofer, Geschäftsführender Gesellschafter des Wiesn-Festes. Jedes einzelne Bundesland präsentiert sich mit regionalem Brauchtum und typischer Volksmusik auf der Kaiserwiese. Als Programmhöhepunkt 2015 wird am 29. September erstmals die ‚Nacht der Landwirtschaft‘ veranstaltet. Unter dem Motto Stadt, Land, Genuss wird die österreichische Tradition im Gösser-Zelt mit uriger Volksmusik und heimischen Schmankerln hochgelebt.

Wiener Wiesn-Fest TAG ab 11.30 Uhr
Täglich ab 11.30 Uhr startet das Wiener Wiesn-Fest mit traditionellem Frühschoppen und jeder Menge Gaudi in den Wiesn-Fest TAG. Am Nachmittag begeistern die Stars der heimischen Volksmusik-Szene wie Marc Pircher und die „Jungen Zillertaler“ in den Festzelten. Die bekannten „Edlseer“ und „Die Mayerhofner“ läuten mit ihren Auftritten am Eröffnungstag das Wiener Wiesn-Fest 2015 ein. „Alle Festzelte können bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden. Das gesamte Wiesn-Fest Dorf und die Almen stehen den BesucherInnen ebenfalls ohne Eintrittskosten – sogar bis in die späten Abendstunden – offen“, erläutert Christian Feldhofer.

Wiener Wiesn-Fest PARTY
Mittwoch bis Samstag bietet die Wiener Wiesn-Fest PARTY abends ab 18.30 Uhr in den drei Festzelten ein einzigartiges Erlebnis bei Top-Konzerten mit drei Stunden Live-Musik der besten Partybands und unvergleichbarer Stimmung. Anlässlich des 5. Jubiläums wird heuer ein besonders hochkarätiges Musikangebot präsentiert. So werden dieses Jahr die „Münchener Freiheit“ (7.10.), „DJ Ötzi mit Band“ (30.9.), die Gewinner des Wiener Wiesn-Musik Awards 2014, die „Powerkryner“ (30.9. & 3.10.) oder auch „HMBC“ (Holstuonarmusigbigbandclub) (10.10.) für Stimmung sorgen.

Montag und Dienstag findet ebenso ab 18.30 Uhr bei FREIEM EINTRITT die Wiesn-Fest Party statt.
Ein weiterer PARTY-Programmhöhepunkt ist das Rosa Wiener Wiesn-Fest am 2. Oktober, das heuer sogar um einen Frühschoppen am letzten Samstag, 10.10. erweitert wird.

„Das Trachten Clubbing wurde im letzten Jahr so gut angenommen, dass wir damit heuer in die zweite Ausgabe gehen“, erklärt Claudia Wiesner. Dieses findet am ersten Wiesn-Fest Sonntag, dem 27. September, im Wiesbauer-Zelt statt (Eintritt: 10 Euro).
Auf Wunsch der Gäste sind heuer die Tickets nach Sitzplatzkategorien gestaffelt. In drei Ticketkategorien – bühnennah, mitten drin & live dabei, sowie Randplätze – werden die Party Konzert-Tickets ab € 39,10 über Wien-Ticket.at angeboten.

400 Stunden Live-Musik am größten Volksmusikfest Österreichs
Zahlreiche musikalische Höhepunkte warten auch heuer wieder auf Musik-Begeisterte. So spielt erstmals die „Münchener Freiheit“ auf dem Wiener Wiesn-Fest. Die fünf Münchener heizen mit ihren Hits „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ und „Tausendmal du“ das Festzelt ein. Ein weiterer musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt von „DJ Ötzi“ mit Live Band, der neben dem Charity-Abend „Ein Wiesn-Herz für die Gruft“ am 28.9., auch am 30.9. im Gösser-Zelt auftritt.
Weiters im Repertoire: die beliebten „Sumpfkröten“ und die Gewinner des Wiener Wiesn-Fest Musik-Awards, die „Powerkryner“, aus deren Feder auch der Wiener Wiesn-Fest Hit 2015 „Stomp and Shout“ stammt. Am letzten Wiener Wiesn-Fest PARTY Samstag begeistern der „HMBC“ (Holstuonarmusigbigbandclub) im Festzelt. Die Vorarlberger Truppe ist vor allem bekannt durch ihren Hit „Vo Mello bis ge Schoppornou“.
„Das Wiener Wiesn-Fest steht für Livemusik und beste Unterhaltung. Mit diesen tollen Künstlerinnen und Künstlern haben wir wieder ein breites Angebot geschaffen, bei dem für jeden etwas dabei ist und beste Stimmung garantiert wird“, stimmt Claudia Wiesner auf die Konzerthöhepunkt der heurigen Wiener Wiesn ein.

Wiener Wiesn-Fest 2015 und seine Partner
„Es macht uns stolz und glücklich, mit unseren Hauptsponsoren der ersten Stunde – Gösser, Wiesbauer und Wojnar’s – auch heuer wieder zusammenzuarbeiten. Auch Penny ist heuer wieder mit der PENNY „Ich bin Österreich“-Alm vertreten“, so Feldhofer.
Gösser sorgt für kulinarischen Höhepunkt auf dem Wiener Wiesn-Fest
„Das Wiener Wiesn-Fest wird in Österreich immer mehr zur Institution und begeistert Jahr für Jahr mehr Gäste. Wir freuen uns daher, dass wir auch bei dem heurigen fünften Wiener Wiesn-Fest wieder als Partner bei Österreichs größtem Brauchtums- und Volksmusikfest mit dabei sein können. Unser Gösser, das beliebteste Bier der Österreicher, wird für einen kulinarischen Höhepunkt sorgen“, ist der Generaldirektor der Brau Union Österreich Dr. Markus Liebl überzeugt.

Wiesbauer lebt Wiesnwerte
„Wiesbauer steht seit Jahrzehnten für guten Geschmack, Qualität sowie Bodenständigkeit und das sind echte Wiesnwerte“, freut sich Thomas Schmiedbauer, Geschäftsführer Wiesbauer, über die Zusammenarbeit.
Wojnar’s Kaiser-Zelt mit tollen Live-Auftritten und herzhaften Schmankerln
„Wir freuen uns ganz besonders, nun schon zum fünften Mal unsere Gäste im Wojnars Kaiser-Zelt mit dem transparenten Dach und Blick aufs Riesenrad begrüßen zu dürfen! Zwei Auftritte der jungen Zillertaler, ein liebevoll dekoriertes Zelt und die herzhaften Schmankerln machen das Wiener Wiesn-Fest zu einem ganz besonderen Highlight. Lieben Dank an das Team der Wiener Wiesn, das uns seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner ist“, zeigt sich auch Martina Sigl, Unternehmenssprecherin von Wojnar’s Wiener Leckerbissen, über die langjährige Kooperation erfreut.

Wiener Wiesn-Fest sorgt auch bei Penny für Gaudi
Penny ist seit 2014 Kooperationspartner des Wiener Wiesn-Fest und bietet zum zweiten Mal die „Wiesn-Fest Jause für zu Hause“ im Handel an. Penny ist auch mit einer eigenen Alm am Wiesn-Fest 2015 vertreten: Ab dem 24. September öffnet die PENNY „Ich bin Österreich“-Alm ihre Pforten. Tolle Hüttenstimmung und viel Gaudi wird hier täglich ab 11.30 Uhr geboten.

NÖM exklusiver Milchpartner
Die moderne Milchmanufaktur NÖM, am Rande der Stadt Wien, steht für höchste Qualität und besten Geschmack. Die NÖM freut sich daher besonders, exklusiver Partner für alle Milchprodukte beim Wiener Wiesn Fest zu sein. Zusätzlich wird die NÖM in diesem Jahr, speziell den kleinen Gästen, ein schönes Unterhaltungs-Programm bieten. Neben der besten nöm Milch und dem beliebten nöm Kakao, gibt es eine Bastelecke und eine fast-echte Kuh vor Ort. Hier können die Kinder erleben, woher die Milch kommt und sich selbst beim Melken versuchen. Darüber hinaus wird an jedem Wochenende ein professionelles Kinderschminken angeboten.